icon-account icon-glass
Deutschlandweite Lieferung ab €50 einkaufswert

Roastbeef

Geschrieben von BAUER UND METZGER am

Roastbeef

Habt ihr euer Roastbeef auch am liebsten butterzart, innen noch hellrosa und außen mit einer leichten Bräune? Darum verraten wir euch hier in unserem Rezeptbuch, wie es auch in der heimischen Küche ganz einfach perfekt gelingt.


Für 4 Personen braucht ihr folgende Zutaten

1 kg B&M Roastbeef                                                    1 EL schwarze Pfefferkörner

4 Zweige Thymian                                                        40 ml Olivenöl

4 Knoblauchzehen                                                       Meersalz

2 EL Sonnenblumenöl

So bereitet ihr euer Roastbeef zu:

Das Roastbeef befindet sich am hinteren Muskelteil des Rückenstranges zwischen Entrecote und Hüfte.  Unvergleichlich zart und saftig.

  1. Das Fleisch zum marinieren vorbereiten: evtl. noch sichtbare Sehnenhäute mit einem scharfen Messer abschneiden, die Fleischfasern dabei nicht anschneiden.
  2. Das Fleisch trocken tupfen und mit einem scharfen Messer den Fettdeckel gleichmäßig, rautenförmig einschneiden. Darauf achten die darunter legende Sehnenschicht und das Fleisch nicht mit eingeschnitten werden.
  3. Thymian und Rosmarin abspülen und trocken schütteln. Knoblauch schälen und alles fein Hacken. Pfeffer im Mörser zerstoßen.
  4. Das vorbereitete Fleisch zusammen mit dem Knoblauch den Kräutern und Olivenöl in einen Beutel geben, leicht durchkneten und ca. 3 std. im Kühlschrank marinieren.
  5. 1 Std. vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen damit das Fleisch für die Niedergarmethode bereits Zimmertemperatur hat.
  6. Den Backofen auf ca. 80-90°C vorheizen (Umluft nicht geeignet) Roastbeef aus dem Beutel nehmen und rundherum kräftig mit Meersalz würzen.
  7. Das Sonnenblumenöl in einer ofenfesten Fleischpfanne oder einem kleinen Bräter erhitzen. Das Fleisch darin von allen Seiten goldbraun und knusprig anbraten, damit sich eine Kruste bilden kann.
  8. Sofern vorhanden, ein Bratenthermometer an der dicksten Stelle des Fleisches einstecken. Roastbeef in den heißen Ofen stellen und auf der mittleren Schiene so platzieren, dass das Thermometer gut lesbar ist. Das Fleisch je nach Dicke und Ofeneinstellung ca. 1,5 – 2,5 Std. garen.
  9. Bei einer Kerntemperatur von 55°C ist das Fleisch medium rare durchgehend rosa gegart mit knusprig braunem Rand. Wer rare bevorzugt gart es bis zu einer Kerntemperatur zwischen 50-53°C, bei ca 60 Grad ist es Medium gegart mit rosafarbenem Kern.
  10. Aus dem Ofen nehmen und in Alufolie gewickelt ca. 10 Minuten ruhen lassen.

Für den richtigen Biss, das Fleisch stets quer zur Faser schneiden. Guten Appetit!


Older Post Newer Post